Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) des Beton-Art-Atelier Barbara gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte (nachfolgend „Produkte“). Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit dem Beton-Art-Atelier Barbara geschäftliche Beziehungen pflegt.

1. Geltungsbereich

Die AGB gelten für alle Produkte – kostenpflichtig oder gratis -, welche das Beton-Art-Atelier Barbara erbringt. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach den AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, das Beton-Art-Atelier Barbara hätte ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird auf dem Internet unter http://www.beton-art-atelier.ch publiziert. Eine schriftliche Ausgabe kann bei Beton-Art-Atelier Barbara bezogen werden.

2. Leistungen von Beton-Art-Atelier Barbara

Das Beton-Art-Atelier Barbara erbringt ihre Leistungen professionell und sorgfältig gemäss diesen AGB sowie den übrigen Vertragsbestimmungen.

3. Angebot und Preise

Alle Angebote von Beton-Art-Atelier Barbara sind unverbindlich. Die aktuellen Preise sind auf dem Internet unter http://www.beton-art-atelier.ch publiziert, Preisänderungen und Fehler vorbehalten. Des Weiteren bleiben vorbehalten anders lautende Vereinbarungen zwischen dem Kunden und Beton-Art-Atelier Barbara.
Die Preise sind zum Zeitpunkt der Bestellung beidseits verbindlich. In speziellen Fällen behalten wir uns jedoch vor, Preisänderungen nachträglich vorzunehmen. Dann wird der Kunde informiert und ist nicht zur Abnahme verpflichtet. Die Grösse und Form der Produkte kann leichte Abweichungen unserer Angaben haben. Es kann vorkommen, dass unsere Artikel auf den Fotos in unserem Webshop kleine Abweichungen haben.

4. Zahlungsbedingungen

Allgemein verpflichtet sich der Kunde, den Betrag per Vorauskasse oder bei Abholung zu bezahlen.
Hält der Kunde die Zahlungsbedingungen nicht ein oder hat er zu wenig bezahlt, erhält er per e-mail eine Zahlungserinnerung mit einer neuen Nachfrist zugestellt. Wird die Nachfrist nicht eingehalten, wird schriftlich gemahnt. Schriftliche Mahnungen sind in jedem Falle kostenpflichtig (1. schriftliche Mahnung +CHF 5.00, 2. schriftliche Mahnung +CHF 10.00). Bei einer allfälligen Betreibung übernimmt ebenfalls der Kunde die Kosten.

4a. Geheimhaltungserklärung

Das Beton-Art-Atelier Barbara nutzt personenbezogene Daten nur für die Lieferung und Rechnungsstellung von Waren. Wir geben Daten der Kunden nicht an Dritte weiter. Ihre Daten werden nur von uns eingesehen. Falls wir Ihre Kontaktangaben nach erfolgter Lieferung aus unserem System löschen sollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: barbara@beton-art-atelier.ch. Wir werden Ihre Daten dann unwiederruflich aus unserem System löschen.

4b. Rechnungsstellung

Sie erhalten mit der Lieferung der Ware eine Rechnung in Papierform von uns.

5. Lieferung/Lieferzeiten

Mit Entgegennahme der Bestellung und Senden der entsprechenden Auftragsbestätigung, verpflichtet sich das Beton-Art-Atelier Barbara zur schnellstmöglichen Erbringung und der Kunde zur Abnahme der Leistung. Im Falle einer Nichtlieferung steht dem Kunden frühestens vier (4) Wochen nach dem vereinbarten Termin das Rücktrittsrecht zu. Die Lieferzeit beträgt im Normalfall 3-7 Arbeitstage nach Zahlungseingang. Alle voraussichtlichen Lieferzeiten können sich ohne Ankündigung ändern. Sie sind lediglich als grober Anhaltspunkt gedacht. Mengenlieferungen können die Lieferzeit verlängern. Lieferfristen, welche in der automatisch generierten (unverbindlichen) Bestellungsbestätigung enthalten sind, gelten als nicht verbindlich. Alle Produkte, welche nicht ab Lager verfügbar sind, müssen zuerst hergestellt werden. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung bedeutet noch nicht, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist, beziehungsweise dass der Vertrag zustande gekommen ist. Produkte, die dem Kunden geliefert werden, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum des Beton-Art-Atelier Barbara. Der Kunde räumt das Recht ein, einen Eigentumsvorbehalt im Eigentumsvorbehaltsregister einzutragen. Bei einer Stornierung werden dem Kunden der Wertverlust und eine Umtriebsentschädigung von 10% des Auftrages oder mindestens CHF 20.00 verrechnet. Eine Stornierung kann auch seitens Beton-Art-Atelier Barbara erfolgen wenn der Käufer die Ware nicht innerhalb von einem Monat abnimmt.
Falschlieferungen sind innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Sendung schriftlich per Post oder Mail mitzuteilen.

6. Umtausch, Rückgabe

Rückgabe von Produkten sind ausnahmsweise nach Absprache möglich. Als Preisbasis für alle Rückgaben und Umtausche gilt immer der Preis, der am Tag des Kaufes gültig war. Produkte, welche speziell für den Kunden bestellt wurden, sind von der Rückgabe oder des Umtausches ausgeschlossen. Für Artikel wegen Nichtgefallen können nicht umgetauscht werden.

7. Haftung

Das Beton-Art-Atelier Barbara verpflichtet sich gegenüber dem Kunden zur sorgfältigen Erbringung der Leistungen gemäss diesen AGB und den übrigen Vertragsbestimmungen. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Die Haftung für, indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen. Für unsere Artikel, die gemäss Kunden (zum Beispiel Geschmack, Grösse) nicht in Ordnung sind, übernehmen wir keine Haftung.

8. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Das Beton-Art-Atelier Barbara behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern. Änderungen der AGB werden dem Kunden rechtzeitig unter Bekanntgabe des Gültigkeitsbeginns per E-Mail mitgeteilt. Wegen ungenügender Benachrichtigung oder Nichterhalten des E-Mails mit dem Verweis auf die AGB-Änderungen kann das Beton-Art-Atelier Barbara nicht belangt werden. Für Kaufbestellungen, die zeitlich vor dem Inkrafttreten der geänderten AGB und die durch eine Auftragsbestätigung von Beton-Art-Atelier Barbara Verbindlichkeit erlangt haben, gilt auch nach Inkrafttreten der geänderten AGB die bisherige AGB.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit Beton-Art-Atelier ist der Bezirkshauptort Frauenfeld. Der Vertrag untersteht dem Schweizer Recht.

Januar 2018